Deutsch English
 

Match-X: Modulare Bausteinbibliothek und FE-Simulation

AFM Topographie Scan
Delamination an einer Materialgrenzschicht
Verschiebungsfeld an einer Rissspitze

Parametrisierte Modellierung von Top-Bottom-BGA-Modulen und thermische Optimierung

  • Skalierbare FE-Modelle für variable Bausteingrößen gestatten eine effiziente Erzeugung komplexer Stackaufbauten. Die Bausteine sind in einer Modellbibliothek abgelegt
  • Die möglichen Verlustleistungen im TB-BGA sind von der Bausteingröße und der Anordnung im Stack abhängig
  • Durch Optimierung der Verteilung mittels Simulation kann die ertragbare Verlustleistung im Stack erhöht werden
  • Die Modelle sind sehr hochauflösend und berücksichtigen die wesentlichen thermischen Pfade im Baustein
  • Die Vernetzungen sind auch für die Berechnung der thermomechanischen Feldgrößen wie Deformationen und Spannungen verwendbar

top  |  Impressum